Accesskeys

Politische Rechte im Kanton St.Gallen

Volksabstimmung vom 30. November 2014

Am 30. November 2014 wird über drei eidgenössische Vorlagen und sechs kantonale Vorlagen abgestimmt. Zudem finden die Erneuerungswahlen der Kreisgerichte für die Amtsdauer 2015-2021 in den Gerichtskreisen St.Gallen, Rorschach, Rheintal, Werdenberg-Sarganserland, See-Gaster, Toggenburg, Wil statt, falls stille Wahlen entfallen.

> mehr



Volksabstimmung vom 28. September 2014

Provisorische Zwischenergebnisse ab 12.15 Uhr (XX von 77 Gemeinden plus Auslandschweizer/innen):

 

Eidgenössische Vorlagen: 

 

1. Volksinitiative «Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!»:
XX'XXX Ja-Stimmen (XX.X%)
XX'XXX Nein-Stimmen (XX.X%)

 

2. Volksinitiative «Für eine öffentliche Krankenkasse»:
XX'XXX Ja-Stimmen (XX.X%)
XX'XXX Nein-Stimmen (XX.X%)

 

Kantonale Vorlagen:

 

3. Kantonsratsbeschluss über Teilabbruch und Erweiterung der Kantonsschule Sargans:
XX'XXX Ja-Stimmen (XX.X%)
XX'XXX Nein-Stimmen (XX.X%)

 

4. Kantonsratsbeschluss über den Teilabbruch und Ersatzneubau der
Landwirtschaftsschule am Landwirtschaftlichen Zentrum St.Gallen in Salez:
XX'XXX Ja-Stimmen (XX.X%)
XX'XXX Nein-Stimmen (XX.X%)

 

Stimmbeteiligung:

XX.X%

Zusammenfassung der Zwischenergebnisse

Über weitere kommunale Vorlagen informieren Sie sich bitte bei den Gemeinden.


Zu den Ergebnissen vom 9. Februar 2014


Zu den Ergebnissen vom 24. November 2013


Zu den Ergebnissen vom 22. September 2013


Zu den Ergebnissen vom 9. Juni 2013


Zu den Ergebnissen vom 3. März 2013


Zu den Ergebnissen vom 25. November 2012


Zu den Ergebnissen vom 23. September 2012


Zu den Ergebnissen vom 17. Juni 2012


Zu den Ergebnissen vom 29. April 2012



Zu den Ergebnissen der National- und Ständeratswahlen 2011


Bei weiteren Fragen können Sie sich gern an uns wenden:

 

Dienst für politische Rechte des Kantons St.Gallen, Telefon 058 229 88 88 oder E-Mail an wahlen@sg.ch.