Accesskeys

Nächste Urnengänge

Ersatzwahl eines st.gallischen Mitglieds des Ständerats (für den Rest der Amtsdauer 2015 bis 2019)

Vier gültige Wahlvorschläge für den zweiten Wahlgang

vom 19. Mai 2019

 

Bis zum Ablauf der Frist am 18. März 2019 um 12 Uhr sind bei der Staatskanzlei vier Wahlvorschläge für den zweiten Wahlgang der Ersatzwahl eines st.gallischen Mitglieds des Ständerates eingegangen sind. Die Staatskanzlei hat alle Wahlvorschläge geprüft und für gültig befunden.

 

Folgende Personen stellen sich zur Wahl (in alphabetischer Reihenfolge):

 

1. Egger Mike, Berneck, SVP

2. Graf Andreas, Steinach, Parteifrei SG

3. Vincenz-Stauffacher Susanne, Abtwil, FDP

4. Würth Beni, Rapperswil-Jona, CVP

 

Stille Wahl ist somit nicht zustande gekommen. Der auf den 19. Mai 2019 festgelegte zweite Wahlgang der Ersatzwahl findet statt.


Eidgenössische Volksabstimmung vom 19. Mai 2019

  1. Bundesgesetz vom 28. September 2018 über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung  (STAF) (BBl 2018 6031);
  2. Bundesbeschluss vom 28. September 2018 über die Genehmigung und die Umsetzung des Notenaustauschs zwischen der Schweiz und der EU betreffend die Übernahme der Richtlinie (EU) 2017/853 zur Änderung der EU-Waffenrichtlinie (Weiterentwicklung des Schengen-Besitzstands) (BBl 2018 6085).

Textalternative zum Video

Textalternative zum Video

Servicespalte

Wahl- und Abstimmungsresultate