Accesskeys

Ergebnisse der Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2015 bis 2021

Erneuerungswahlen der Kreisgerichtspräsidentinnen und -präsidenten für die Amtsdauer 2015 bis 2021: Stille Wahl

In den Gerichtskreisen St.Gallen, Rorschach, Rheintal, Werdenberg-Sarganserland, See-Gaster, Toggenburg und Wil ist für die Erneuerungswahlen der Kreisgerichtspräsidentinnen und -präsidenten für die Amtsdauer 2015 bis 2021 Stille Wahl zustande gekommen.


Erneuerungswahlen der hauptamtlichen und teilamtlichen Richterinnen und Richter

In den Gerichtskreisen St.Gallen, Rorschach, Rheintal, Werdenberg-Sarganserland, See-Gaster, Toggenburg und Wil ist für die Erneuerungswahlen der hauptamtlichen und teilamtlichen Richterinnen und Richter für die Amtsdauer 2015 bis 2021 Stille Wahl zustande gekommen.

 


Erneuerungswahlen der nebenamtlichen Richterinnen und Richter

In den Gerichtskreisen Rorschach, Rheintal, See-Gaster, Toggenburg ist für die Erneuerungswahlen der nebenamtlichen Richterinnen und Richter für die Amtsdauer 2015 bis 2021 Stille Wahl zustande gekommen.

 

In den Gerichtskreisen St.Gallen, Werdenberg-Sarganserland und Wil sind mehr Kandidaturen gültig vorgeschlagen worden, als Mandate zu vergeben sind. Stille Wahl entfällt somit in diesen Gerichtskreisen.  Die Erneuerungswahlen der nebenamtlichen Richterinnen und Richter finden am 30. November 2014 statt.


Erneuerungswahl der nebenamtlichen Richterinnen und Richter

In den Gerichtskreisen St.Gallen, Werdenberg-Sarganserland und Wil sind mehr Kandidaturen gültig vorgeschlagen worden, als Mandate zu vergeben sind. In diesen Gerichtskreisen fand am 30. November 2014 eine Erneuerungswahl der nebenamtlichen Richterinnen und Richter statt.

 

Gerichtskreis St.Gallen

Als nebenamtliche Richterinnen und Richter des Kreisgerichtes St.Gallen gewählt sind:

 

Name Vorname, Ort, Partei, Stimmen

1. Backes Susanna Katharina, Engelburg, FDP (bisher), 18'849

2. Häusler Alex, St.Gallen, FDP (bisher), 17'718

3 . Isler Christian Beat, St.Gallen, FDP (bisher), 17'707

4. Bigger Edwin, Gossau, CVP (bisher), 17'458

5. Hafner Bruno, Häggenschwil, CVP (bisher), 17'314

6. Bermúdez Esther, St.Gallen, FDP (bisher), 17'256

7. Netzle-Bollinger Sabine, St.Gallen, SP (bisher), 16'964

8. Altwegg Ralf, St.Gallen, EVP (bisher), 16'716

9. Furrer Robert, St.Gallen, Grüne (bisher), 16'622

10. Hengartner Thomas, Bernhardzell, parteilos (bisher), 16'24

11. Egger Paul, Gossau, SVP (bisher), 14'212

12. Fritsche Beat, St.Gallen, SP, 13'410

13. Scheiwiller Alexandra, Waldkirch, SVP (bisher), 13'178

14. Reut Felix, St.Gallen, SVP (bisher), 12'952

Gerichtskreis Werdenberg-Sarganserland

Als nebenamtliche Richterinnen und Richter des Kreisgerichtes Werdenberg-Sarganserland gewählt sind:

 

Name Vorname, Ort, Partei, Stimmen

1. Bernasconi Riccardo, Sargans, FDP (bisher), 12'645

2. Ettisberger Ulrico, Sennwald, parteilos (bisher), 11'824

3. Graf-Willi Daniela, Azmoos, FDP (bisher), 11'769

4. Bleisch Ignaz, Mels, SVP (bisher), 11'611

5. Hobi Lutz Alice, Mels, CVP (bisher), 11'327

6. Hauser-Jung Markus, Sargans, CVP (bisher), 11'164

7. Schaffhauser Daniel, Wangs, SVP (bisher), 10'787

8. Gut-Spreiter Katharina, Buchs, SP (bisher), 9'470

9. Leuthold Kradolfer Brigitte, Buchs, SP (bisher), 9'143

10. Kaiser Eliane, Sax, SVP, 8'304

 

Gerichtskreis Wil

Als nebenamtliche Richterinnen und Richter des Kreisgerichtes Wil gewählt sind:

 

Name Vorname, Ort, Partei, Stimmen

1. Egger Cornel, Bichwil, CVP (bisher), 10'969

2. Wessner Daniel, Wil, FDP (bisher), 10'911

3. Manser Doris, Flawil, SVP (bisher), 10'219

4. Hess Monica, Oberbüren, CVP (bisher), 9'996

5. Bruderer René, Jonschwil, FDP, 9'870

6. Näf Bruno, Jonschwil, SVP (bisher), 9'705

7. Keller-Hollenstein Eliane, Oberuzwil, CVP, 9'169

8. Dintheer Béatrice, Niederuzwil, SP (bisher), 8'934

9. Näf Maja, Bichwil, Grüne (bisher), 8'633

10. Gabriel Jörg, Flawil, BDP, 8'556

 

Das absolute Mehr verpasst haben und nicht gewählt sind:

Baumgartner Felix, Wil, SP, 7'215 Stimmen

Gysel David, Niederbüren, EDU, 7'150 Stimmen

Wallner Thomas, Sonnental, SVP, 6'682 Stimmen

 

Der zweite Wahlgang für die verbleibenden zwei Mandate findet am 8. März 2015 statt.

Servicespalte