Accesskeys

Volksabstimmungen 2016

27. November 2016

Eidgenössische Vorlage

Endergebnis (77 Gemeinden + Auslandschweizer-Gemeinde)

 

1. Volksinitiative  «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)». 

55'942 Ja-Stimmen (39.9%)

84'404 Nein-Stimmen (60.1%)

 

Stimmbeteiligung: 44.0%

 

Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden

Mögliche zweite Wahlgänge der Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden. Die politischen Gemeinden ordnen die zweiten Wahlgänge an und führen das Verfahren vor der Wahl durch.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Gemeindewahlen.

 

Ersatzwahlen in den Kreisgerichten St.Gallen, Rorschach und Wil

 

Hier finden Sie die Endresultate. 

Endergebnisse je Gemeinde

PDF-Datei Endergebnisse (140 kB, PDF)    
Excel-Datei Endergebnisse (327 kB, XLSX)    

25. September 2016

Eidgenössische Vorlagen

Endergebnis (77 von 77 Gemeinden plus Auslandschweizer)

 

1.    Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne

       Wirtschaft)»:

       43'262 Ja-Stimmen (30.3%)

       99'738 Nein-Stimmen (69.7%)

 

2.    Volksinitiative «AHVplus: für eine starke AHV»:

       48'156 Ja-Stimmen (33.2%)

       97'045 Nein-Stimmen (66.8%)

 

3.    Bundesgesetz über den Nachrichtendienst (Nachrichtendienstgesetz, NDG):

       92'724 Ja-Stimmen (65.8%)

       48'131 Nein-Stimmen (34.2%)

 

Kantonale Vorlage

Endergebnis (77 von 77 Gemeinden)

 

4.    Einheitsinitiative "Ja zum Ausstieg aus dem HarmoS-Konkordat":

       40'240 Ja-Stimmen (30.4%)

       92'046 Nein-Stimmen (69.6%)

 

Stimmbeteiligung:

45.7%

 

Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Gemeindewahlen.

 

Ersatzwahlen Kreisgerichte



Volksabstimmung vom 5. Juni 2016

Eidgenössische Volksabstimmung 

Endergebnis (77 von 77 Gemeinden plus Auslandschweizer/Innen)

  

1. Volksinitiative  «Pro Service public»:

        48‘214 Ja-Stimmen (34.7%)
        90‘597 Nein-Stimmen (65.3%)

2. Volksinitiative  «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen»:

        26‘175 Ja-Stimmen (18.6%)
        114‘720 Nein-Stimmen (81.4%)

3. Volksinitiative  «Für eine faire Verkehrsfinanzierung»:

        44‘186 Ja-Stimmen (31.8%)
        94‘795 Nein-Stimmen (68.3%)

4. Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG):

        74‘718 Ja-Stimmen (54.5%)
        62‘352 Nein-Stimmen (45.5%)

5. Änderung des Asylgesetzes (AsylG)

        89‘504 Ja-Stimmen (64.5%)
        49‘216 Nein-Stimmen (35.5%)

 

Stimmbeteiligung: 44.4%

 

Kantonale Volksabstimmung, Endergebnis  (77 von 77 Gemeinden)  

  

6. Kantonsratsbeschluss über einen Sonderkredit zur Finanzierung von Machbarkeitsstudie und Bewerbungsdossier Expo2027

       51‘708 Ja-Stimmen (39.7%)
       78‘517 Nein-Stimmen (60.3%)

 

Stimmbeteiligung:  42.5%

 

Über weitere kommunale Vorlagen informieren Sie sich bitte bei den Gemeinden.

Eidgenössische Vorlagen:

  1. Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»);
  2. Volksinitiative vom 20. April 2011 «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»;
  3. Volksinitiative vom 23. Januar 2012 «Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)»;
  4. Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz).

Eidgenössische Vorlagen:

  1. Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»);
  2. Volksinitiative vom 20. April 2011 «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»;
  3. Volksinitiative vom 23. Januar 2012 «Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)»;
  4. Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz).

Ergebnisse je Gemeinde

PDF-Datei Endergebnis (143 kB, PDF)    
Excel-Datei Endergebnis (409 kB, XLSX)    

Kantonale Abstimmungsbroschüre

PDF-Datei SK-336-53_Kant_Broschüre_2016_05_06.pdf (411 kB, PDF)    

Volksabstimmung vom 28. Februar 2016

1.Volksinitiative «Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe»:

102‘759 Ja-Stimmen (53.0%)
91‘138 Nein-Stimmen (47.0%)

 

2. Volksinitiative «Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)»:

90‘715 Ja-Stimmen (45.9%)
106‘942 Nein-Stimmen (54.1%)

 

3.Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!»:

71‘087 Ja-Stimmen (37.3%)
119‘423 Nein-Stimmen (62.7%)

 

4.Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (STVG) (Sanierung Gotthard-Strassentunnel):

109‘503 Ja-Stimmen (56.1%)
85‘790 Nein-Stimmen (43.9%)

 

Stimmbeteiligung:

62.5%

Endergebnisse je Gemeinde

PDF-Datei Endergebnisse von 14:35 Uhr (91 kB, PDF)   28.02.2016
Excel-Datei Endergebnisse von 14:35 Uhr (386 kB, XLSX)   28.02.2016

Servicespalte

Wahl- und Abstimmungsergebnisse