Accesskeys

Ergebnisse vom zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen 2011

Ergebnisse 2. Wahlgang der Ständeratswahl

Endergebnisse von 14:07 Uhr (85 von 85 Gemeinden):

2. Wahlgang der Ständeratswahlen 2011:

  • Brunner Toni, Landwirt, Ebnat-Kappel, SVP:
    53'308 Stimmen (36,88%)

  • Hüppi Michael, Dr.iur., Rechtsanwalt, St.Gallen, CVP:
    36'282 Stimmen  (25,10%)

  • Rechsteiner Paul, Rechtsanwalt, Präsident Schweizerischer Gewerkschaftsbund, St.Gallen, SP:
    54'616 Stimmen (37,79%)

  • Vereinzelte:
    323 Stimmen (0,22%)

Gewählt ist:

Rechsteiner Paul, Rechtsanwalt, Präsident Schweizerischer Gewerkschaftsbund, St.Gallen, SP: 54'616 Stimmen (37,79%).

 

Stimmbeteiligung: 47,79%

 

 

 

Endergebnis der Ersatzwahl einer Richterin oder eines Richters des Kreisgerichtes Werdenberg-Sarganserland:

(Zum Gerichtskreis Werdenberg-Sarganserland gehören die politischen Gemeinden Sennwald, Gams, Grabs, Buchs, Sevelen, Wartau, Sargans, Vilters-Wangs, Bad Ragaz, Pfäfers, Mels, Flums, Walenstadt und Quarten.)

  • Graf-Willi Daniela, Kfm. Angestellte, Gemeinderätin Wartau, Azmoos, FDP:
    10'920 Stimmen

  • Krüger Markus, MAS FHO, Dipl. oec., selbständiger Informatik-Projektleiter, Frümsen, SVP:
    7'043 Stimmen

  • Vereinzelte:
    115 Stimmen

Absolutes Mehr erreicht hat und gewählt ist:

Graf-Willi Daniela, Kfm. Angestellte, Gemeinderätin Wartau, Azmoos, FDP.

 

Stimmbeteiligung: 40,38%

Servicespalte